Category: Sommer

Gemüselasagne

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 750g Sommergemüse (z.B. Zucchini, Möhren, Lauchzwiebeln, Spitzkohl, Kohlrabi)
  • 100g Frischkäse
  • 2 EL Kräuter (z.B. Kräuter der Provence, Dill)
  • 2 EL Basilikum
  • 125ml Sahne
  • 6 Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
  • 125g Mozzarella
  • Salz, Pfeffer
  • Butter oder Margarine zum Einfetten der Auflaufform

Zubereitung:

  1. Die Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Gemüse vorbereiten: Alles waschen, Möhren und Kohlrabi schälen und klein schneiden, Die Zucchini in dünne Scheiben und die Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Den Spitzkohl von verwelkten Blättern befreien und in Streifen schneiden.
  3. Den Frischkäse mit den Kräutern, dem gehackten Basilikum, dem Gemüse und der Sahne mischen. Das ganze in einer geschlossenen Pfanne für ca. 9 Minuten erhitzen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. 2 Lasagneblätter in eine eingefettete Auflaufform legen und das Gemüse darauf geben. Schichtweise Nudeln und Gemüse hineingeben.
  6. Mozzarella in Scheiben schneiden und oben auflegen.
  7. Bei 200°C ca. 15-20 Minuten überbacken.
  8. Dazu passt ein Tomatensalat.

Guten Appetit! 🙂


Thunfisch Salat

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 rote Paprika
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Blätter Basilikum
  • 2 Dosen Thunfisch
  • 1 Dose weiße Bohnen (425ml)
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
  3. Den Basilikum fein hacken.
  4. Thunfisch und Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und mit Frühlingszwiebeln, Paprika, Olivenöl, Zitronensaft und Basilikum mischen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Guten Appetit!


Gemüse – Fritatta (6 Portionen)

 

Zutaten:

  • 6 Eier
  • ein bisschen Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 Zucchini in Streifen geschnitten
  • 8 Stangen Spargel
  • 4 TL gekochte Erbsen
  • 1 Tomate oder 1 handvoll Kirschtomaten
  • 2 große Paprika (die aussehen wie große Chillischoten)
  • 30g leichter Fetakäse (Patros Feta Würfel sind ganz praktisch)
  • Gewürze (nach Geschmack und Wahl)

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf niedriger Stufe vorheizen.
  2. In einer Schüssel Eier, Milch und Gewürze vermischen.
  3. Die Kirschtomaten und Spargel halbieren und die Paprikas in daumengroße Stücke schneiden.
  4. Das Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen.
  5. Die Eiermischung als Erstes hineingeben, danach Zucchini, Spargel, Erbsen, Tomaten und Paprika in die Pfanne hinzufügen.
  6. Entweder den Feta zerbröseln oder den schon vorgewürfelten Feta über das Ganze streuen.
  7. Lassen Sie alles ca. 3-5 min. kochen.
  8. Platzieren Sie die Pfanne unter den Grill und lassen Sie es 15 min. weiterkochen.

Gazpacho for One

Zutaten:

  • 250g Tomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 2TL Olivenöl
  • 2 TL Essig (Weißwein, Balsamico)
  • 1/2 Gurke (entsamt)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

 

  1. Schneiden Sie alle Zutaten in grobe Stücke. Es reicht die Tomaten zu halbieren.
  2. Platzieren Sie alle Zutaten in einen Mixer und prurieren Sie alles.
  3. Servieren Sie die Gazpacho mit frischer Petersilie und Gurkenscheiben.