Category: Sweet

Vegan Salted Caramel

Zutaten:

  • 150ml Soja Sahne (Alpro), raumtemperatur
  • 200g brauner Zucker
  • 100g Soja Butter, raumtemperatur
  • 2 EL Salz, optional Meersalz

 

Zubereitung:

  1. In einem Topf, den Zucker unter ständigem Rühre bei mittlerer Temperatur schmelzen. Vorsichtig: Immer dabei bleiben und einen Holzlöffel verwenden.
  2. Das Caramel wird erst klumpig werden und dann zu einer dickflüssigen, braunen Sauce schmelzen.
  3. Sobald das Caramel geschmolzen ist, die Butter  hinzufügen und mit einem Schneebesen vermengen. Es kann sein, dass der Zucker und die Butter sich von einander trennen wollen, hier einfach für ca. 2 minuten weiterrühren.
  4. Nun wird die Sahne unter ständigem Rühren  hinzugegeben. Wenn die Sahne kälter als das Caramel ist, könnte die Mixtur sprudeln und spritzen. Also vorsichtig reinschütten.
  5. Die Caramelmischung für ca. 1 Minute vorsichtig aufkochen lassen.
  6. Das Caramel vom Herd nehmen, das Salz unterrühren und abkühlen lassen.
  7. Die Caramelsauce kann man gut in einem Glasgefäß aufbewahren und ist ca. 2-3 Wochen im Kühlschrank haltbar.

Guten Appetit!


Vegan Chocolate NiceCream

Zutaten ( 1 Portion):

  • 1 gefrorende, reifer Banane
  • 1 EL ungesüßtes Kakaopulver, bei war es Raw Cacoa Powder (schmeckt  nach Zartbitter)
  • etwas Ahornsirup nach Belieben
  • 2 EL Nussbutter (Cashew, Erdnuss, etc.)

Zubereitung:

  1. Die Banane in kleinere Stücke brechen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer gleichmäßigen Masse pürieren.
  3. Nach perönlichen Geschmack, kann noch was Ahornsirup hinzugefügt werden.
  4. Die NiceCream in eine Schüssel geben und genießen.

Guten Appetit!


No-Bake Erdbeertorte

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Den Tortenring mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kekse in einem Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkrümmeln. Die Krümmel in eine Schüssel geben.
  3. Die Butter über einem Wasserbad schmelzen lassen und mit den Krümmeln vermengen.
  4. Das Keks-Buttergemisch in die Form geben, verteilen und festdrücken. Den Boden für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. Erdbeeren waschen, klein schneiden und in ein hohes Gefäß geben und mit Zitronensaft, Zucker pürieren.
  6. 350g Püree mit dem Frischkäse und 45g Gelatine vermengen.
  7. Sahne steif schlagen und unter die Erdbeer-Frischkäse Masse heben.
  8. Die Creme auf den Boden verteilen.
  9. Übrig gebliebenes Erdbeerprüree mit den restlichen 15g Gelatine vermengen und auf die Creme als Spiegel geben.
  10. Mit Erdbeerscheiben verzieren und für ca. 3 Stunden kühlstellen.

Guten Appetit! 🙂


Erdbeer-Schoko Tassenkuchen

Zutaten (1 Tassenkuchen):

  • 1 Ei
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleschote gemahlen
  • 2 TL Honig
  • Schokostückchen
  • 2 Erdbeeren, in kleine Stückchen geschnitten
  • 1 hohe Tasse
  • Prise Salz

 

Zubereitung:

  1. Das Ei und die Milch in der Tasse miteinander verquirlen. Den Honig hinzugeben.
  2. Das Backpulver, Mehl, die Vanilleschote und Priese Salz in einer anderen Tasse vermengen.
  3. Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben und gut vermengen, sodass es ein glatter Tag ist.
  4. Als nächste die Schokostückchen und die Erdbeerstükchen untermengen.
  5. Den Tassenkuchen ca. 1-2 Minuten bei 600 Watt in die MIkrowelle geben.

Guten Appetit!