Category: Sweet

Cream Cheese Frosting

Zutaten (für ca. 24 Cupcakes):

  • 250g weiche Butter
  • 140g Puderzucker
  • 500g Frischkäse
  • Vanille Aroma

Zubereitung:

  1. Die Butter mit einem Handrührgerät aufschlagen.
  2. Den Puderzucker nach und nach hinzugeben und cremig schlagen.
  3. Der Frischkäse sollte bis zu diesem Schritt im Kühlschrank gelagert werden. Ihn hinzugeben und gemeinsam mit dem Puderzucker und der Butter zum  letzten Mal aufschlagen.
  4. Wer mag, kann ein paar Tropfen Vanillearoma für einen abgerundeten Geschmack hinzugeben.
  5. Die Masse im Kühlschrank für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Das Frosting kann gut als Topping für Cupcakes oder Kuchen verwendet werden.

Guten Appetit! 🙂


Müsliriegel

Zutaten:

  • 180g zarte Haferflocken
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Chiasamen
  • 5 EL Rapsöl
  • 5 EL Süße (3 EL Honig + 2 EL Agavendicksaft)
  • 100g optionale Zutaten (Schokalade, Trockenfrüchte, Nüsse, Kerne, Samen, Vanille etc. )
  • -> in meinem Fall Schokoladenraspeln, Sonnenblumen- , Kürbiskerne, gefriergetrocknete Beerenstückchen

 

Zubereitung:

  1. Die optionalen Zutaten möglichst klein hacken.
  2. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen.
  3. Die flüssigen Zutaten mit hinzugeben und alles vermischen.
  4. Eine rechteckige, flache Auflaufform mit Backpapier auslegen. Das Backpapier kann man zusammengeknüllt unters Wasser halten, bis es sich aufgesaugt hat. Dann das Wasser auspressen, auseinanderfalten und in die Form legen.
  5. Die Masse hineingeben, gleichmäßig flach verteilen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. Da in den meisten Fällen, die Masse danach nicht unbedingt fest ist, habe ich die Auflaufformen für ca. 15 Minuten bei 180°C bei Umluft in den Ofen gestellt.
  7. Währendessen immer mal wieder nachschauen, damit die Masse nicht verbrennt und schwarz wird. Eine goldbraune Farbe (Karamellisieren der Süße) ist in Ordnung.
  8. Die Riegelmasse aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Riegel schneiden.

Guten Appetit! 🙂


Bratäpfel

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 40g Marzipanrohmasse
  • 1 EL Rosinen
  • 2 EL Nusskerne
  • 3 EL Rum
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

  1. Äpfel waschen und das Kerngehäuse ausstechen.
  2. Marzipan, Rosinen, Nüsse und Rum verkneten und in die Äpfel füllen.
  3. Eine feuerfeste Form buttern und die Äpfel hineinsetzen.
  4. Bei 200°C ca. 20 Min. braten und heiß servieren.
  5. Dazu passt eine Vanillesauce.

Guten Appetit !


Karamelmilch – Alternative für Dulce de Leche

Zutaten:

  • 1 L Milch
  • 400g Zucker

Zubereitung:

  1. Milch und Zucker in einem breiten Topf geben und langsam zu Kochen bringen.
  2. Den sich auf der Oberfläche bildenden Schaum mit einer kleinen Schöpfkelle abnehmen, damit man später in der süßen Milch keine Klümpchen hat.
  3. Die süße Milch ist fertig, wenn sie schön karamelfarben ist  und anfängt zähflüssig zu werden. Danach in ein Einmachglas füllen, verschließen und auskühlen lassen.
  4. Die Karamelmilch ist mindestens 3 Monate haltbar.
  5. Schmeckt gut auf Brot zum Frühstück oder als Snack zwischendurch.

Guten Appetit ! 🙂