Category: Baking

Vegan Gluten-Free Chocolate Brownies

Zutaten:

  • 400g Zucker
  • 200g Kichererbsen Mehl
  • 230ml Sojamilch
  • 150g Kakaopulver
  • 1 PK Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 100ml Öl

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180° bei Umluft vorheizen.
  2. Die Sojamilch in einem Topf auf niedriger Stufe erwärmen und unter Rühren das Mehl einarbeiten. Die Konsistenz der Masse sollte wie ein Pudding sein.
  3. Die Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. In einer großen Schüssel Kakaopulver, Vanillezucker, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
  5. Zuletzt das Öl und die Mehlmasse hinzugeben und gut vermengen. Es sollte eine homogene Masse entstehen.
  6. Das Backpapier für die Form zusammenknüllen, unter Wasser halten, vorsichtig auswringen,  auseinanderziehen und in die Form legen.
  7. Mit ein bisschen Öl vorsichtig die Form einfetten und die Masse gleichmäßig darin verteilen.
  8. Optional kann man noch getrocknete Früchte, Nüsse, vegane Marshmellow- und Schokoladenstückchen in der Masse unterheben oder als Dekoration oben drauf geben.
  9. Bei 180° Umluft für ca. 15-20 Minuten backen.

Guten Appetit!


No-Bake Erdbeertorte

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Den Tortenring mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kekse in einem Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkrümmeln. Die Krümmel in eine Schüssel geben.
  3. Die Butter über einem Wasserbad schmelzen lassen und mit den Krümmeln vermengen.
  4. Das Keks-Buttergemisch in die Form geben, verteilen und festdrücken. Den Boden für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. Erdbeeren waschen, klein schneiden und in ein hohes Gefäß geben und mit Zitronensaft, Zucker pürieren.
  6. 350g Püree mit dem Frischkäse und 45g Gelatine vermengen.
  7. Sahne steif schlagen und unter die Erdbeer-Frischkäse Masse heben.
  8. Die Creme auf den Boden verteilen.
  9. Übrig gebliebenes Erdbeerprüree mit den restlichen 15g Gelatine vermengen und auf die Creme als Spiegel geben.
  10. Mit Erdbeerscheiben verzieren und für ca. 3 Stunden kühlstellen.

Guten Appetit! 🙂


Erdbeer-Schoko Tassenkuchen

Zutaten (1 Tassenkuchen):

  • 1 Ei
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleschote gemahlen
  • 2 TL Honig
  • Schokostückchen
  • 2 Erdbeeren, in kleine Stückchen geschnitten
  • 1 hohe Tasse
  • Prise Salz

 

Zubereitung:

  1. Das Ei und die Milch in der Tasse miteinander verquirlen. Den Honig hinzugeben.
  2. Das Backpulver, Mehl, die Vanilleschote und Priese Salz in einer anderen Tasse vermengen.
  3. Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben und gut vermengen, sodass es ein glatter Tag ist.
  4. Als nächste die Schokostückchen und die Erdbeerstükchen untermengen.
  5. Den Tassenkuchen ca. 1-2 Minuten bei 600 Watt in die MIkrowelle geben.

Guten Appetit!


Saftige Möhren Cupcakes

Zutaten für +-24 Cupcakes:

  • 300g weiche Butter
  • 280g brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 600g geraspelte Karotten (ca. 4-5 großen Karotten)
  • 160g gemahlende Walnüsse (Walnüsse in kleine Stücke hacken und dann in einen Universalzerkleinerer geben)
  • 400g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 250ml Milch
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz (für Weihnachtstimmung)

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C bei Umluft vorheizen.
  2. Den braunen Zucker und die Butter in einer großen Schüssel zu einer cremigen Massen aufschlagen.
  3. Die Eier nach und nach mit zu der Buttermasse geben und gut unterrühren.
  4. Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, gemahlender Walnüsse, Salz und Lebkuchengewürz) in einer zweiten Schüssel gut miteinander vermischen.
  5. Die trockenen Zutaten kommen im Wechsel mit der Milch zu der Butter-Ei-Masse dazu.
  6. Zum Schluss kommen die geraspelten Möhren hinzu. Diese gut unterheben und den Teig in passende Förmchen verteilen.
  7. Die Cakes werden bei 180°C für 20-25 Minuten in den Ofen.
  8. Nach 20-25 Minuten die Cakes aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.
  9. Jetzt können die Cakes mit Frosting, z.b. Cream Cheese Frosting, und Dekor dekoriert werden.

Guten Appetit! 🙂